Lackierung von Blechteilen

OBERFLÄCHENBEHANDLUNG

Um die bei Weland hergestellten Produkte gegen Korrosion zu schützen, führen wir werkseitig unterschiedliche Oberflächenbehandlungen durch. Entweder im eigenen Werk oder mit Partnerfirmen in der Näne.


Lackierung

In unseren modernen Lackierereien können wir Teile mit einem Grundanstrich oder einem Fertiganstrich versehen.

Fertiganstriche werden mit allen Farbschattierungen der RAL-Skala durchgeführt.

Feuerverzinkung

Die Feuerverzinkung von Stahlprodukten ist einer der effektivsten und bewärtesten Methoden um Korrosion entgegenzuwirken. Der bearbeitete und vorbehandelte Stahl wird im Tauchverfahren mit der flüssigen Zinkschmelze überzogen. Stahl und Zinkschmelze gehen eine Reaktion ein, die zu einem dauerhaften Korrosionsschutz führt. Welands Tochtergesellschaft "Weland Zinken" verfügt über eine Leistungsfähige und moderne Feuerverzinkungsanlage.

Beizen

Beizen von Edelstahl
Beim Schweißen und Schleifen von Edelstahlprodukten wird die vorhandene Oberflächenschicht beschädigt. Darum ist es besonders wichtig nach der Bearbeitung diese Oberflächenschicht mittels Beizen wiederherzzustellen, um Korrosion zu verhindern. Das Beizen ist eine Oberflächenbehandlung unter Zuhilfenahme von Chemikalien, wie etwa Säure oder Lauge.

Aluminium
Aluminiumgitterroste werden gebeizt, um eine optisch hochwertige Oberfläche zu erzielen.

Magnelis®

Ein Teil unser Produktpalette wird Magnelis® beschichtet. Magnelis® ist eine besondere Art der Zinkbasierten Oberflächenbehandlung von Stahlbauprodukten, die einen stärkeren Korrosionsschutz bietet als beim herkömmlichen Feuerverzinken. Geringere Schichtdicken führen zu einem geringeren Verbrauch natürlicher Ressourcen bei gleicher Korrosionskategorie. Magnelis® schützt kleinere freiliegende Schnittkanten zum einem mit einem kathodischen Schutz und zum anderen liefert Magnelis® einen magnesiumhaltigen zinkbasierten Schutzfilm, der zusätzlich vor Korrosion schützt.